IFE

SOMMERAKTION bis 31.08.2017:

10% Rabatt auf alle Hauptlehrgänge

Login | Kontakt | Impressum

IFE
FernstudiumcheckZFU

IFE® Brinkhaus
02235 68495-80
info@ife-brinkhaus.de

Hier sind wir Mitglied

DGEM find us on facebook FORUM DISTANCe LEARNING

Anmeldung

Daten eingeben Daten überprüfen Anmeldung bestätigen



Veranstalter: Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich,
D. Brinkhaus, Kastanienweg 25, 50374 Erftstadt

Teilnehmer:    
Anrede, Titel:
Vor- u. Zuname:
Straße, HausNr.:
PLZ, Ort:
Telefon-Nummer:
Fax-Nummer:
E-Mail:
Geburtsdatum: . .
Schulabschluss: Hauptschule
Realschule
Gymnasium
Beruf:

Wodurch wurden Sie auf uns aufmerksam? Zeitschrift:
Google
Internet allgemein
Mundpropaganda
Arbeitsamt
Zentrale für Fernunterricht
Sonstiges:

Fernlehrgänge (bitte gewünschten Lehrgang auswählen): LG 1 (Ernährungsberater/in IFE®, Zul.-Nr. 789502)
LG 2 (Ernährungs- und Diätberater/in IFE®, Zul.-Nr. 7103802)
LG 3 (Food Coach IFE®, Zul.-Nr. 7161205)
LG 4 (Wechseljahrberater/in IFE®, Zul.-Nr. 7179608)
LG 5 (Heilkräuterkunde IFE®, Zul.-Nr. 7271214)
kein Hauptlehrgang (nur Aufbaukurse)
(Vorbildungsvoraussetzung: Für LG1/LG2/LG3 entweder Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Ausbildung in einem gesundheitsorientierten Beruf oder Realschulabschluss auch mit einem Beruf über den Gesundheitsbereich hinaus, für LG 4 Realschulabschluss mit abgeschlossener Ausbildung in einem gesundheitsorientierten Beruf und Beratungskenntnisse - bitte Ausbildungsnachweis beifügen). Die Lehrgänge bereiten auf die institutsinterne Prüfung vor.

Aufbaupro­gramm (bitte auswählen): Diätpunkte (für LG 1 und LG 4; sind in LG 2 und LG 3 enthalten)
Ernährung bei Diabetes Typ 2
Diät bei Gelenk-/Knochenerkrankungen
Diät bei Zöliakie
Diät bei Magen-Darmerkrankungen
Diät bei Allergien
Diät bei Herz-Kreislauferkrankungen
Diät bei Anorexie
Diät bei Nierenerkrankungen
Ernährung bei Krebs (nur ab LG 2)
 
Spezialpunkte (für LG 1, LG 2 und LG 4; sind in LG 3 enthalten)
Vollwerternährung 1
Vollwerternährung 2
Ayurvedische Ernährungsweise
Ernährung im Alter
Heil- und Gewürzkräuter
Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit
Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern
Ernährung von Kindern und Jugendlichen
Ernährung von Sportlern
 
Spezialpunkte für alle Lehrgänge
Mentales Schlankheitstraining
Orthomolekulare Ernährung
Entspannung 1 - Grundlagen
Entspannung 2 - Aufbauprogramm
Ausdauertraining
Ernährung bei Diabetes Typ 1 (nur ab LG2)
Ernährung in den Wechseljahren
Grundlagen des Kochens
Einnahmen-Überschuss-Rechnung
Erarbeitung von Marketing-Konzepten
Ernährung bei Multipler Sklerose (nur ab LG 2)
Ernährung bei COPD
Ernährung bei Dialyse (nur ab LG 2)
Ernährung bei Lactose-, Fructose- und Histaminintoleranz
Grundlagen Anbau von Obst/Gemüse
Pflanzen und ihre Pflege
Der Anbau von Obst und Gemüse
Der Anbau von Kräutern

Dauer/ Beginn: Die durchschnittliche Lehrgangsdauer beträgt bei LG 1 9 Wochen, bei LG 2 5 1/2 Monate, bei LG 3 10 Monate und bei LG 4 ca. 6 Monate. LG 1 umfasst 9 Lehrbriefe, LG 2 18 Lehrbriefe, LG 3 27 Lehrbriefe. Die ersten 9 Lehrbriefe werden wöchentlich, alle weiteren 14-tägig versendet. LG 4 umfasst 6 Lehrbriefe, die monatlich versendet werden. Jeder zusätzlich belegte Aufbaupunkt umfasst einen Lehrbrief, der für eine Lehrgangsdauer von ca. 14 Tagen ausgelegt ist. Für LG 1 ist eine kostenlose Korrekturphase bis zu einem halben Jahr, für LG 2 bis zu einem Jahr, für LG 3 bis zu 2 Jahren und für LG 4 bis zu einem Jahr möglich. Mit den Lehrgängen kann jederzeit begonnen werden.

Studiengebühr (2017): LG 1: 720,50 Euro, zahlbar in einer Rate, die erforderliche Grundlagenliteratur beträgt zusätzlich 78,00 Euro,
LG 2: 1.250,00 Euro, zahlbar in zwei Raten à 625,00 Euro, die erforderliche Grundlagenliteratur beträgt zusätzlich 195,00 Euro,
LG 3: 1.990,00 Euro, zahlbar in zehn Raten à 199,00 Euro (nur mit Bankeinzug), die erforderliche Grundlagenliteratur beträgt zusätzlich 245,00 Euro.
LG 4: 720,50 Euro, zahlbar in zwei Raten à 360,25 Euro, die erforderliche Grundlagenliteratur beträgt zusätzlich 135,00 Euro.
LG 5: 720,50 Euro, zahlbar in zwei Raten à 360,25 Euro, die erforderliche Grundlagenliteratur beträgt zusätzlich 85,00 Euro.
Jeder zusätzlich belegte Aufbaupunkt kostet für Lehrgangsteilnehmer 95,00 Euro.

Schlussprüfung: Zulassungsvoraussetzung für die Abschlussklausur sind bestandene Zwischenklausuren.

Download-Service: Ich möchte am Download-Service teilnehmen und die Lehrbriefe downloaden.
(Bitte nur ankreuzen, wenn Sie sich die Lehrbriefe downloaden wollen. Andernfalls erhalten Sie die Lehrbriefe wie vereinbart per Post)

Zahlweise: Rechnungsanschrift (falls abweichend von Versandanschrift):





Bankeinzug (nur für Teilnehmer aus dem Inland)
Hiermit ermächtige ich das Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich, die entsprechenden Lehrgangsraten (siehe Studiengebühr) von meinem folgenden Bank- oder Postbankkonto einzuziehen:
Kontoinhaber:
IBAN:
BIC:

Überweisung (nicht für LG 3 möglich, außer bei Auslandsteilnehmern)
Ich überweise die Studiengebühren unter Angabe meiner Studiennummer auf das Konto von IFE Brinkhaus.

Weitere Mitteilung:


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht bevor Ihnen eine deutlich lesbare Abschrift der Urkunde ausgehändigt wurde und nicht vor Zugang der ersten Lieferung des Lehrmaterials. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: IFE Brinkhaus, Kastanienweg 25, 50374 Erftstadt.

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise: Der Wert der Überlassung, des Gebrauchs oder der Benutzung der Sachen oder der Erteilung des Unterrichts bis zur Ausübung des Widerrufs ist nicht zu vergüten (§ 4 Abs. 3 FernUSG). Das Widerrufsrecht erlischt in dem Zeitpunkt, in dem die Vertragsparteien den Fernunterrichtsvertrag vollständig erfüllt haben, spätestens jedoch mit Ablauf des ersten Halbjahres nach Eingang der ersten Lieferung (§ 4 Abs. 2 FernUSG).

Ende der Widerrufsbelehrung.


Ich habe die Widerrufsbelehrung verstanden.



Teilnahme- und Zahlungs­bedingungen:  1. Die Kursgebühren für LG 1 sind fällig nach Erhalt des 1. Lehrbriefs. LG 1 besteht aus den Lehrbriefen des Standardprogramms. Die Kursgebühren für LG 2 sind hälftig fällig mit Erhalt des 1. und 9. Lehrbriefs. Die Kursgebühren für LG 3 sind fällig in 10 monatlichen Raten. Die 1. Rate für LG 3 ist fällig nach Erhalt des 1. Lehrbriefs. Der Kurs besteht aus 27 Lehrbriefen. Die Kursgebühren für LG 4 sind hälftig fällig mit Erhalt des 1. und 3. Lehrbriefs. Der Kurs besteht aus 6 Lehrbriefen. Die Kurse bestehen bei zusätzlicher Belegung einzelner/ aller Aufbaupunkte aus den Lehrbriefen des jeweiligen Lehrgangs und den Lehrbriefen der zusätzlich belegten Aufbaupunkte.
 2. Dieser Fernunterrichtsvertrag kann ohne Angabe von Gründen zum Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsabschluss mit einer Frist von 6 Wochen gekündigt werden. Nach Ablauf des 1. Halbjahres kann jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. In diesem Fall werden anteilig die versendeten Lehrbriefe in Rechnung gestellt. Das Recht des Veranstalters und des Teilnehmers, diesen Vertrag jederzeit aus wichtigem Grund zu kündigen, bleibt unberührt.
 3. Die Mindestlaufzeit des Vertrags entspricht bei LG 1 und LG 2 der Lehrgangsdauer, bei LG 3 und LG 4 6 Monate.
 4. Der Teilnehmer erhält zu LG 1 das Zertifikat Ernährungsberater/in IFE® nach erfolgreicher Absolvierung der 9 Zwischenklausuren und der Abschlussklausur. Der Teilnehmer erhält zu LG 2 das Zertifikat Ernährungs- und Diätberater/in IFE® nach erfolgreicher Absolvierung der 18 Zwischenklausuren und der Abschlussklausur. Der Teilnehmer erhält zu LG 3 das Zertifikat Food Coach IFE® nach Absolvierung der 26 Zwischenklausuren und der Abschlussklausur. Der Teilnehmer erhält zu LG 4 das Zertifikat Wechseljahrberater/in IFE® nach erfolgreicher Absolvierung der 6 Zwischenklausuren und der Abschlussklausur. IFE Brinkhaus haftet nicht für einen erfolgreichen Abschluss.
 5. Dem Teilnehmer entstehen für die Nutzung von Fernkommunikationsmitteln keine Kosten, die über die üblichen Tarife hinausgehen.
 6. Für Streitigkeiten aus diesem Vertrag oder über das Bestehen eines solchen Vertrages ist das Gericht zuständig, in dessen Bezirk der Teilnehmer seinen allgemeinen Gerichtsstand hat. Der Sitz des Instituts für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich ist jedoch dann Gerichtsstand, wenn der Wohnort des Teilnehmers oder sein gewöhnlicher Aufenthaltsort außerhalb der Bundesrepublik Deutschland liegt, während der Laufzeit des Vertrags aus der Bundesrepublik Deutschland verlegt wird oder dem Institut zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Erfüllungsort für sämtliche Ansprüche aus diesem Vertrag ist Erftstadt.
 7. Für Teilnehmer aus dem Ausland wird ein Portozuschlag in Höhe der tatsächlich entstehenden Portokosten erhoben. Auslandsüberweisungen gehen zu Lasten des Teilnehmers.
 8. Die Haftung des IFE Brinkhaus wird, soweit gesetzlich zulässig, auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.
   
  Mit der Anmeldung erkenne ich zudem an, dass das Copyright für alle Unterlagen bei IFE Brinkhaus liegt. Die Weitergabe und das Kopieren sind nur bei den Unterlagen erlaubt, die dafür extra gekennzeichnet werden.
   
Ich habe die Teilnahmebedingungen verstanden und akzeptiere sie.